Als Stipendiatin der Drehbuchwerkstatt 2011/2012 habe ich mein erstes Spielfilm-Drehbuch geschrieben ("Akt mit Hut", ein Biopic) und seitdem an verschiedenen Drehbuchstoffen gearbeitet:

 

 

2018

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte. Folge 194 (Ausstrahlung 2019)

 

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte. Folge 183 (Ausstrahlung 2019)

 

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte. Folge 170 (Ausstrahlung Februar 2019)

 

2017

„MuKiKu“ (Exposé, Atalante Film/Rat Pack)

 

„Identity“ (Entwicklung, Writers Room, all-in-production)

 

„Schmutzig tanzen“ (Exposé, Atalante Film)

 

2016

„Polizeischwester Henny“ (Exposé, Biopic, Made in Munich)

 

„Sommer der Loser“ (Drehbuch, romantische Komödie)

 

„Papa-Wochenende“ (Exposé, Finalistin beim Toptalente „Heimat“-Wettbewerb)

 

2015

„Kick it like Becky“ (mit Kerstin Pistorius, Komödie, Exposé, Sat1)

 

„Der Vater meiner besten Freundin“ (Thriller, Treatment, CHR Filmproduktion)

 

„Sternzeichen Liebe“ (Exposé, Chestnut Films)

 

2012-2014

„Der Callboy, den ich rief“ (Exposé mit Karsten Günther und Kerstin Pistorius, Finalisten beim ProSieben-Sat1 Mainstreampreis). „Mein fremdes Kind“ (Drama, Exposé, Network Movie Hamburg)

 

Stipendiatin der Drehbuchwerkstatt 2011/2012, Abschluss mit „Akt mit Hut“ (Biopic, Drehbuch)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ischta Lehmann Arnulfstraße 155 80634 München

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.